Menü

Aktuelles

Alfons und Gäste am 03. März 2023

Und der Gesellschaftsabend im Radio SR2 findet am 04. März 2023 statt.

Stuttgarter Besen am 28. März 2023

Ein Wettbewerb, wo man einen Besen gewinnen kann. Also Daumen drücken. Ich habe nur einen Staubsauger!

Eifel Termine

Am 03.12. hatte ich eine wunderbare Vorstellung im „Alten Casino“ in meiner Geburtstadt Euskirchen.

Am 31.03. geh ich dann ins Kloster, nach Nettersheim.

Und im Sommer wird in Bad Münstereifel-Nöthen die "Kulturstall open air Bühne" aus dem Winterschlaf geweckt.

WDR Satire Sommer im Kulturstall open air in Bad Münsterreifel-Nöthen Juli 22

Der WDR Sartire Sommer ist gut im Kasten und hier in der Mediathek zum nachhören.

Zu Gast bei Satire Deluxe WDR 5 Juli 22

hier zum nachhören!

CD „Wenn Schubladen denken könnten“

Wenn Sie eine Audio CD „Wenn Schubladen denken könnten“ mit persönlicher Widmung verschenken möchten (10 € incl. Porto) – an sich selbst oder jemand anderen: einfach eine E-Mail schicken an info@evaeiselt.de.

Alfons und Gäste Februar 2022 und wieder im März 2023

Eifel Podcast

Julia Kunze hat mich besucht. Hier gibt es den Eifel Podcast.
www.eifelpodcast.de

Gesellschaftsabend SR2 Radio November 21 und wieder im März 23

Hier zum nachhören

Benefiz-Vorstellung „Wenn Schubladen denken könnten“

Das Benefiz für die Bürgerstiftung Bad Münstereifel hat endlich stattgefunden ´21 und 2.275 € eingebracht!

WDR Satire Sommer

Ende August ´21 fand der „WDR Satire Sommer“ erstmalig in Bad Münstereifel-Nöthen im „Kulturstall open air“ statt. Zusammen mit Martin Zingsheim durfte ich durch den Abend führen und u. a. Christian Ehring als Gast begrüßen. Das war sehr schön und ich freue mich auf den nächsten Satire-Sommer im Juli ´22.
Hier zum Nachhören: WDR 5

Gewinnerin des Hauptpreises der St. Ingberter Pfanne 2020

Die Jury begründet ihre Entscheidung folgendermaßen:

Als „Mutter von drei Kindern, wenn man den Vater mitrechnet“, ist sie sehr flexibel. Sie hat während des Lockdowns nicht gejammert, sondern ihre Bühnenpräsenz optimiert und an die Coronalage bestens angepasst. Ihre Spiel- und Formulier-Künste summieren sich zur grandiosen Kabarett-Kunst: Witzig, originell, frech, herzhaft und hintersinnig. Sie hat das beste Rezept für eine intelligente, mitreißende Gesellschaftssatire. Deshalb hat EVA EISELT den Hauptpreis der Jury 2020 100% verdient!